Die Anderen Klassiker

Buchreihe im Wehrhahn Verlag

Im Frühjahr 2019 startete die neue Editionsreihe »Die Anderen Klassiker«. Der Name der Reihe ist Programm, bündelt gleichsam das, wofür der Wehrhahn Verlag seit mehr als zwanzig Jahren steht: Es geht um Entdeckungen, Wiederentdeckungen in ihrer Zeit bekannter Autorinnen und Autoren des 16. bis 20. Jahrhunderts. Dabei werden Romane und Erzählungen, Essays und Berichte und vieles mehr präsentiert, um das weite Spektrum des intellektuellen Schaffens abzubilden. 

Alle Bücher dieser Reihe werden als marmorierte Hardcover-Bände gefertigt, mit Fadenheftung und Lesebändchen, im handlichen Format 11x18 cm. Besonders an der Gestaltung der Bände ist, dass auf dem Buchrücken statt einer Bandnummerierung die Jahreszahl der jeweiligen Ersterscheinung abgedruckt ist. Die Bücher sortieren sich demnach nicht in der Reihenfolge ihres Erscheinens in der Reihe, sondern nach der historischen Chronologie. Die Reihe wird so mit zunehmender Zahl der Bände in sich selbst und nicht – wie bei anderen Buchreihen gewöhnlich – in eine Richtung wachsen.

Gestalterisch steht der Wehrhahn Verlag seit 1996 für ein klares Layout. Auch Die Anderen Klassiker treten in dieser Weise auf. Wir verstehen das Buch nicht als bloßen Inhaltsträger, sondern seine Physis und Ergonomie ist mitentscheidend. Inspiriert durch die Buchlayouts des späten 18. Jahrhunderts ist es unser Anliegen, dem Text auf der Buchseite seinen Raum zu geben und Freude an der Lektüre zu bereiten. 

Abonnement

Als Abonnent*in erhalten Sie die neuen Bücher in der Reihe direkt nach Erscheinen und versandkostenfrei mit beiliegender Rechnung. Die Bezahlung erfolgt bandweise. Das Abonnement ist ohne Laufzeit und selbstverständlich jederzeit kündbar. 
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Möchten Sie mehr erfahren?

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.